Eine Ofenform mit Hähnchenfleisch, Fenchel und Mandarine
Rezept drucken

Hähnchen mit Mandarinen, Fenchel und Ouzo

Aus der israelischen Küche stammt das Rezept für Hühnchen mit Mandarinen, Fenchel und Ouzo. Statt Mandarinen isst man es dort auch mit Zitronen, doch mein Rezept nimmt das Hähnchen-Rezept von Yotam Ottolenghi als Grundlage.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Im Backofen45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Israelisch
Schlagworte: außergewöhnlich, Hähnchen, Herbst, inspiriert von Yotam Ottolenghi, Kochen für Gäste, Winter

Zutaten

  • 4 Hähnchenkeulen, alternativ: ein ganzes Hähnchen in 8 Teile zerlegt
  • 400 g Mandarinen, Bio-Qualität
  • 2 Knollen Fenchel, a 250 g
  • 1/2 Orange
  • 1/2 Zitrone
  • 100 ml Ouzo
  • Olivenöl, extra vergine
  • 2 EL Honigsenf
  • 2 TL schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL brauner Zucker
  • 2 Zweige Thymian
  • 3 EL Fenchelsamen
  • 1/4 Bund Petersilie

Zubereitung

  • Die Hähnchenkeulen waschen und trockentupfen. Die Mandarinen oben und unten köpfen, d.h. die Schale abschneiden, da dort sehr viel Bitterstoffe sitzen. Dann die Mandarinen mit der Schale in 5 mm breite Scheiben schneiden. Den Fenchel der Länge nach halbieren und die Hälften vierteln. Die Fenchelsamen im Mörser zerstoßen.
    Eine Schale mit geschnittenen Mandarinen und Fenchel
  • Für die Marinade eine halbe Orange und eine halbe Zitrone auspressen. Den Saft der beiden Früchte mit dem Ouzo, 4 EL Olivenöl, 2 EL Honigsenf, 2 TL Pfeffer und 3 TL Salz sowie 3 EL brauner Zucker verquirlen. Sollte der Geschmack stark bitter sein, noch ½ bis 1 EL Zucker hinzugeben und alles gut vermischen.
  • Die Hähnchenkeulen, den Fenchel und die Mandarinen miteinander in einer großen Schüssel vermischen, 1 EL Thymianblättchen und 3 EL zerstoßene Fenchelsamen darüber verteilen und mit der Marinade übergießen. Abgedeckt für ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Die Hähnchenkeulen mit dem Fenchel, den Mandarinenscheiben und der Marinade in eine ofenfeste Form geben und ca. 40-45 Minuten garen, bis sie goldbraun sind. In der Zwischenzeit die Petersilie hacken.
    Eine ofenfeste Form gefüllt mit Hähnchenfleisch an Mandarine und Fenchel
  • Die Form aus dem Ofen nehmen. Die Sauce abschöpfen und bei hoher Flamme in einem Topf etwas einreduzieren. Anrichten, mit der Sauce übergießen und mit etwas Petersilie bestreuen.